Casa Vicens
The Manifesto House

Tickets für Casa Vicens

The Manifesto House

Casa Vicens (Haus Vicens) sieht nicht wie die anderen von Antoni Gaudí gemachten Häuser aus, wie beispielsweise Casa Milà oder Casa Batlló. Das war sein erster wichtiger Auftrag; die Inspiration ist noch nicht naturalistisch, aber schon seine Genie waist auf jedes Detail des Gebäudes hin, sowohl von außen als auch von innen. Ein Werk der Jugend, das ankündigt, was ein paar Jahre später die Modernisme wird. Das achte und als letztes von UNESCO ausgezeichnete Gaudís Hauptwerk!

2005 wurde Casa Vicens zum UNESCO-Welterbe erklärt, als „Werke von Antoni Gaudí“ gemeinsam mit Park Güell, Krypta von Colònia Güell, Palau Güell, Geburtsfassade und Krypta von Sagrada Familia, Casa Batlló und Casa Milà…

Buchen Sie hier Tickets ohne Anstehen für Casa Vicens für 16€

 

Sponsor von Casa Vicens : Manuel Vicens Montaner

 

 

Casa Vicens wurde zwischen 1883 und 1885 im friedlichen Bezirk von Gràcia in Barcelona gebaut. 1883 hat der Börsenmakler Manuel Vicens i Montaner Antoni Gaudí mit dem Bauwerk des Lustschlosses betraut. Damals war Gaudí 31 Jahre alt und in seiner orientalischen Periode. Eines der charakteristischesten Merkmale von Casa Vicens sind sogenannte Azulejos mit Wunderblumen. Die Blumen fand Gaudí schlichtweg im Hausgarten. Der Besitzer Manuel Vicens i Montaner war Fliesenhersteller, dem es gut gefallen war, den einunddreißigjährigen Architekten mit Interesse an Technik, Stein, Ziegel und Fliesen zu wählen. Die erste Idee von Gaudí wird darin bestehen, eine Inspiration von Nelken aus Indien in Casa Vicens Garten zu erhalten, um gedrucktes Muster der Fliesen zu entwerfen, das so initiiert wird, was später zu seiner Gewohnheit wird, die Natur als Modell zu verwenden. Er war auch von orientalischer Kunst beeinflusst (Indien, Persien, Japan) und machte es zu einem Kennzeichen für dieses Haus, das von den damaligen Bürgern von Barcelona mit Begeisterung aufgenommen wird, viel besser als seine zukünftigen Kreationen.

 

Die orientalistische Inspiration von Casa Vicens in Barcelona

 

 

Im 19. Jahrhundert wurde der Exotismus aus dem Osten im ganzen Europa in Mode. Die Faszination, die stark mit der romantischen Bewegung verbunden war, spiegelte sich in allen künstlerischen Ausdrücke wider. Als Gaudí den Auftrag bekam, war er völlig von der Bewegung eingenommen, obwohl er bereits auf dieselbe Sensibilität hingedeutet hatte. Er benutzte Manuel Vicens Montaners Beruf als Keramiker und nutzte alle Vorteile seines orientalistischen Wissens aus. Auf diese Weise wurden nicht nur Fliesen und Gips, sondern auch Arabesken, Kassettendecken, Marketerien, Brunnen und Becken verwendet. Der Stil des Hauses erinnert an den sogenannten Neo-Mudejar mit Bezug auf die Verwendung der damaligen Kunstbaustoffe, die von Muslimen in Südspanien benutzt werden, besonders in Sevilla, Toledo und Saragossa seit dem 12. Jahrhundert.

 

Der Garten von Casa Vicens

 

Der Garten steht unter Schutz der Heiligen Rita, zu Ehren deren die Messe jedes Jahr am 22. Mai weiterhin hier gefeiert wird. Der Garten zeigt die Kreativität des jungen Gaudí von seinem ersten Werk an. Mit Bezug auf die Natur und ihre Fauna am Mittelmeer wird es gerade ihre naturalistische Vision der Architektur skizziert. Ursprünglich umgaben Palmen, Magnolien, Rosen und Kletterpflanzen die Residenz, um sie zu einem Zufluchtsort orientalischer Frische zu machen.

 

Das Äußere von Casa Vicens

Gaudí sucht immer noch nach seinem eigenen Stil. Das Haus besteht aus geraden Linien und scheint in seinen Formen sehr einfach zu sein, aber wenn man auf Details eingeht, kann man das Genie durch seine Inspiration aus der Natur erkennen. So dienen Blätter von Zwergpalmen als Modell für das ausgezeichnete schmiedeeiserne Gitter, das das Gebäude umgibt. Nelken aus Indien und Studentenblumen wiederum sind eine Art der Quelle der Inspiration für die Keramik der orangen und grünen Farben der Außenwand. Ziegel, bunte Keramik und Steine ​​verstärken die geometrischen Formen und die orientalischen Motive auf drei andere Fassaden. Gaudí ist zwar jung, aber schon von den Architekturbeschränkungen seiner Zeit befreit.

 

Das Innere von Casa Vicens

Das Innere des Hauses beträgt 698m2. Die Einrichtung ist auch von der Natur und der aus Granada stammenden Nazari-Kunst inspiriert. Der Boden ist mit Mosaiken und die Wände mit kletterndem Efeu bedeckt, die Decke ist dagegen mit Stuck-Stalaktiten verziert.

 

Das Erdgeschoss von Casa Vicens

Ihr Besuch beginnt mit dem Erdgeschoss, das damals für den noblen Stock gehalten wurde, der Ort, wo die Menschen lebten. Es gibt einen Eingang, einen Zentralraum, der vorher als Esszimmer diente und zu einer Galerie und einem Rauchzimmer führte. Alles hier wird von Gaudí vorgestellt, der ein unglaubliches Gespür für Details hatte. Er ist selbst für die Holzeinrichtung der Räume verantwortlich, die er von Anfang bis Ende beaufsichtigte. Das Rauchzimmer ist ein Meisterwerk der Geschicklichkeit, mit seinem gemalten Stuck „Muqarnas“, dekorativen Elementen in Wabenform, die für islamische Kunstfertigkeit typisch waren und zu dieser Zeit auch in Mode. Eine wahre polychrome Sinfonie aus Blau, Grün und Gold mit einem Motiv aus Datteln und Palmblättern.

Die Ausstattung dieses Raumes ist in drei Gebiete eingeteilt: der Sockel aus Fliesen, der Zwischenteil mit Fliesen aus Pappmaché und die Decke mit einer polychromen Struktur von Muqarnas aus Gips.

Ein weiteres Meisterwerk ist das Esszimmer mit Pflanzenschmuck an den Wänden und der Decke. Eine Landschaft mit 32 Gemälde von Francesc Torrescassana, einem Maler aus Barcelona und einem Freund von Gaudí, der am Ende des 19. Jahrhunderts einen großen Erfolg hatte. Eine kurze Videodoku zeigt, wie diese Gemälde von den besten Konservatoren Barcelonas sorgfältig restauriert wurden.

 

Der erste Stock

War der persönliche und private Stock der Familie Vicens. Es gibt drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und eine herrliche Terrasse. Das gleiche pflanzliche und symbolische Universum. Der Deckenschmuck besteht aus Keramik und polychromem Pappmaché, wobei Grün dominiert. An den Wänden symbolisiert Stuck Farne, Schilfgras und Binsen. Ein kleiner Raum wird von einer goldenen Kuppel und prächtigen Vögeln in Trompe-l'oeil überzogen. Im Badezimmer färben Keramikfliesen den Raum in Ocker, Blau und Weiß.

 

Der zweite Stock

Der zweite Stock ist jetzt ein Platz, der der Geschichte von Casa Vicens gewidmet ist. Die Besucher entdecken Modelle, Pläne, Videos und Infografiken, die die Evolution dieses Hauses erläutern, vom Bau bis zur Renovierung. Diese Ausstellung heißt "The Manifesto House", weil dieses erste Werk von Gaudí schon den Anfang seines Genies und seiner architektonischen Sprache zeigt.

 

Das Dach

Das ist noch nicht die atemberaubende architektonische Kreativität des Daches von La Pedrera, aber Gaudí schon damals verstand, dass es notwendig war, das Dach genießen zu können. 

So wurde diese von Fußweg begrenzte Dachterrasse geboren. Das Regenwasser wird mit einem genialen System aufgefangen. Eine kleine Kuppel, Fliesen und farbige Keramik verstärken den orientalischen Geist des Gebäudes. Dank einer kluge Restaurierung können Sie die Terrasse besuchen.

 

 

 

Praktische Informationen

Besuch der Casa Vicens

Die 1885 fertiggestellte Casa Vicens wurde 130 Jahre lang bewohnt. 2014 wurde sie von der andorranischen Bank MoraBanc gekauft, die enorme Restaurierungsarbeiten durchführte, um den Ort in ein Museum zu verwandeln. Im November 2017 wurde sie geöffnet. Seit ihrer Eröffnung ist Casa Vicens ohne Bedenken eines von Barcelonas Meisterwerken.

Der Touristenbus hält da (Haltestelle Gràcia auf der blauen Route).

 

Ticketpreise von Casa Vicens:

  • Ticket für Erwachsene: 16€
  • Ticket für Kinder (8-18): 14€
  • Ticket für Kinder (0-7): kostenlos

Buchen Sie hier Tickets ohne Anstehen für Casa Vicens für 16€

Führung durch Casa Vicens

Kleine Gruppen werden von den Führern von Casa Vicens angeboten. Auf diese Art kann man sowohl die Symbolik dieses Ortes als auch die kreativen Absichten von Antoni Gaudí im Detail einfacher begreifen sowie die Fortsetzung seiner blendenden Karriere verstehen. Nach der Führung können Sie so lange bleiben, um die Casa zu genießen, wie Sie möchten!

 

Sprache der Führung:

Englisch

Wann:

Jeden Tag um 10 und 16 Uhr

 

Preise der Casa Vicens-Führung:

  • Ticket für Erwachsene: 19,50€
  • Ticket für Kinder (0-11): kostenlos
  • Ticket für Kinder (12-18): 17,50€

Buchen Sie hier Casa Vicens-Führung für 19,50€

"Die drei Häuser von Gaudí" - Direkter Eintritt in Casa Batlló, Casa Milà und Casa Vicens!

Ein Kombiticket für drei Meisterwerken von Antoni Gaudí.

Sparen Sie Geld und entdecken Sie diese drei Kleinodien der katalanischen Moderne, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Dank ihrer nahen Lage voneinander können Sie diese Sehenswürdigkeiten innerhalb eines Morgens oder Nachmittags besuchen.

Was ist inklusive?

  • Das Ticket ohne Anstehen für Casa Batlló einschließlich Videoguide in Ihrer Sprache
  • Das Ticket ohne Anstehen für Casa Milà einschließlich Audioguide in Ihrer Sprache
  • Das Ticket ohne Anstehen für Casa Vicens

10% Extra-Rabatt auf:

  • Außentour Mila & Batllo, Palau Güell und Colonia Güell,
  • Buchung von Tickets für Sagrada Familia und Park Güell.

Preise von Gaudi´s Super Combi:

  • Erwachsene: 59€
  • Senior (65+):  54,50€
  • Student: 54,50€
  • Kind (13-17): 56,00€
  • Kind (7-12): 47,00€
  • Kind (0-6): 0,00€

Buchen Sie hier Tickets für "Die drei Häuser von Gaudí" für 59€ statt 63€!

 

Öffnungszeiten von Casa Vincens:

Casa Vicens ist täglich geöffnet. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Öffnungszeiten je nach Jahreszeit variieren:

  • Vom 2. Januar 2019 bis 31. März 2019
  • Montag von 10:00 bis 15:00 Uhr. Letzter Zutritt 13:40h
  • Von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr. Letzte Zutritt ist um 17:40h
  • Vom 1. April 2019 bis 30. September 2019
  • Von Montag bis Sonntag von 10:00 bis 20:00 Uhr. Letzte Zutritt ist um 18:40 Uhr

Zeitplan mit besonderen Stunden:

  • Casa Vicens ist am 25. Dezember und am 1. und 6. Januar geschlossen
  • Besondere Tage: 31. Dezember, Casa Vicens ist bis 17 Uhr geöffnet. Der gleiche Zeitplan für die Prozession zu Ehren der Heiligen Rita am 22. Mai.

 

Besuchen Sie Casa Vicens kostenlos!

Bitte beachten Sie, dass Casa Vicens während der Tage der offenen Tür freien Eintritt bietet:

  • Internationaler Museumstag im Mai jedes Jahr (2019 am Samstag, 18. Mai)
  • Europäische Museumsnacht im Mai (z. B. am 18. Samstag, Mai 2019)

 

Lage der Casa Vincens

 

Sie befindet sich in Carrer de les Carolines, 24

08012 Barcelona, Spanien

Casa Vicens Webseite

Mit folgenden Linien können Sie Casa Vicens erreichen:

L3-Fontana, L6-Sant Gervasi, L7-Plaça Molina

22, 24, 27, 32, 87, 92, 114, V17

Mit Hop-on-Hop-off Bus:

Die Blaue Route, steigen Sie an der Haltestelle Gràcia aus

letzter Kommentar
Äußern Sie sich als Erste/-r zu dieser Seite !
Bitte klicken Sie auf den Link [neuen Kommentar hinzufügen] unten.
Neuen Kommentar hinzufügen Sehen Kommentare

Wir empfehlen

Folgende sind die am meisten zu empfehlenden Aktivitäten in Barcelona für Ihren Urlaub.

    Hotels in der Innenstadt

    Hotels in der Innenstadt

    Unsere beste Hotelauswahl

    Wir zeigen und empfehlen Ihnen die besten Hotels im Herzen von Barcelona. Wenn Sie in der Innenstadt uebernachten, kann man die meisten Monumente zu Fuss erreichen..

    Mehr
    Tour Camp Nou

    Tour Camp Nou

    Der FC Barcelona führt Führungen , so dass jeder Museum Nou entdecken können alle Details über die Camp-Stadion und Besuch des FC Barcelona. 

    Mehr
    FC Barcelona Fußball Tickets

    FC Barcelona Fußball Tickets

    Alle Spiele für die Saison 2019 - 2020 kaufen

    Mit unserem Partner kaufen Sie das FC Barcelona Official Ticket Package für die Spiele der La Liga im Barcelona Stadium Camp Nou und alle Spiele der Champions League in Barcelona.

    Mehr
    Touren zum Ein- und Aussteigen

    Touren zum Ein- und Aussteigen

    2 Haupt Touren, 45 Haltestellen..

    Entdecken Sie Barcelona im eigenen Tempo, machen Sie soviele Stopps wie Sie moechten. Diese 2 Routen und 45 Stopps koennen Sie nach Belieben miteinander verbinden und ist die einfachste Moeglichkeit, alle Sehenswuerdigkeiten von Barcelona kennenzulernen.

    Mehr
  1. Äußern Sie sich als Erste/-r zu dieser Seite !
    Bitte klicken Sie auf den Link [neuen Kommentar hinzufügen] unten.

Ihr Kommentar wurde registriert und wird nach unserer Kontrolle veröffentlicht.

Schließen