Bestseller
Ab € 0,00
Besuchen Sie Barcelona, während Sie auf das Rennen warten!
Besuchen Sie Barcelona, während Sie auf das Rennen warten!
Ab € 0,00

America's Cup 2024 Barcelona

August 2024 >37. America's Cup!

Die nächste Ausgabe des America's Cup wird 2024 von August bis Oktober in Barcelona, Spanien, stattfinden. Die Ausgabe 2024 ist die 37. in der Geschichte des Wettbewerbs, bei der die besten Segler und Segelteams aus der ganzen Welt antreten werden. Spanien ist kein Unbekannter beim America's Cup, denn 2007 war es Gastgeber der 32. Ausgabe in Valencia. Auflage des America's Cup in Valencia im Jahr 2007. Diese Ausgabe wurde vom Schweizer Team Alinghi gewonnen, das sich in einer Reihe von Rennen im Februar 2007 gegen den amerikanischen Titelverteidiger Oracle Team USA durchsetzte.  Barcelona wurde wegen seines modernen Hafens und seiner erstklassigen Segeleinrichtungen sowie des allgemein günstigen Klimas für den Segelsport von August bis Oktober als Austragungsort für den Wettbewerb gewählt. Das Team, das seinen Titel 2024 verteidigt, ist das Emirates Team New Zealand.

Tipp>> Wenn Sie den America's Cup sehen wollen, wählen Sie ein Hotel in Barcelona in der Nähe des Strandes oder des alten Hafens!

Entdecken Sie Barcelona im Vorfeld des America's Cup 2024!

Barcelona City Pass

Barcelona City Pass

Inkl. Sagrada Familia, Park Güell

Der Barcelona City Pass ist eine großartige Option für diejenigen, die alle Highlights der Stadt genießen möchten, ohne die Unannehmlichkeiten, mehrere Tickets zu buchen und diese abholen zu müssen. Inklusive: Skip-the-Line-Tickets für die Sagrada Familia und den Park Guëll + Hop-On-Hop-Off-Bus + 10% Rabatt...

Ab € 86,00

Tickets für Sagrada Familia: Bevorzugter Einlass

"Gewinnen Sie Zeit bei Ihren Besuchen von Barcelona“

Um die unumgänglichen Warteschlangen für dieses symbolische Monument der katalanischen Hauptstadt zu vermeiden raten wir Ihnen, im Voraus Ihre Tickets mit vorrangigem Zugang an Sagrada Familia zu kaufen.

Ab € 33,80
Entradas Parque Güell

Park Güell Tickets

Kein Anstehen mit unseren Schnellzugang-Tickets

Der imposante und doch elegante Park Güell ist der Ausdruck von Gaudís genialer Vorstellungswelt im Großformat. Der über Barcelona thronende Park bietet üppige Gärten, skurrile Gebäude und unzählige fantastische Einzelheiten. Von der Eidechse am Eingang bis zur berühmten geschlängelten Bank: die Details werden Sie entzücken. 

Ab € 13,50

Aquarium Tickets

Das größte Mittelmeer-Aquarium der Welt

Besuchen Sie das größte Mittelmeer-Aquarium der Welt. Begeben Sie sich auf eine aquatische Reise durch die tropischen Ozeane, Korallenriffe und Meeresgemeinschaften des Mittelmeeres. Mit 21 Aquarien und 11.000 Tieren aus 450 Arten ist es voll von Meeresleben, das man kennen lernen kann. Dies ist der größte Unterwasserspaß, den ein Landbewohner haben kann.

Ab € 25,00

Was ist der America's Cup?

Der America's Cup ist der älteste internationale Sportwettbewerb der Welt. Das Rennen ist nach der amerikanischen Yacht "America" benannt, die die erste Auflage des Wettbewerbs 1851 gewann. Der America's Cup gilt als der Höhepunkt des professionellen Segelsports, sozusagen die "Formel 1 des Segelns". Ein von Seglern aus aller Welt begehrtes Rennen, bei dem Spitzentechnologie und fortschrittliche Taktiken miteinander konkurrieren, um die Geschwindigkeit der Boote zu maximieren. 

 

Wo kann man das America's-Cup-Rennen 2024 sehen? Die Fanzonen

 

America Cup 2024 fanzone

 

Vor der dunkelblauen Rennzone auf diesem Bild werden fünf Fanzonen eingerichtet, vier davon an den Stränden von Barcelona. Die fünfte Fanzone befindet sich im America's Cup Village, direkt gegenüber den Lagern von INEOS Britannia und Alinghi Red Bull Racing. In allen fünf Fanzonen werden riesige Bildschirme installiert, auf denen die Rennen und alle anderen Etappen der Veranstaltung verfolgt werden können.

 

Eintrittskarten für den America's Cup 2024 in Barcelona

Für die Fanzonen während des Wettbewerbs wird ein Eintrittspreis erhoben. Diese Fanzonen sind ideal gelegen, um das Hochseerennen zu verfolgen. Auf riesigen Bildschirmen können Sie das Rennen mit Erklärungen von Fachleuten verfolgen, die sehr nützlich sind, um alle Feinheiten der Navigation und Strategien der verschiedenen Crews zu verstehen. Die Rennen des America's Cup werden oft mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen in den Fanzonen kombiniert.

>> Tickets für die Fanzonen werden demnächst hier erhältlich sein.

 

Regeln und Bootstypen für den America's Cup 2024 

Die Regeln des Rennens werden von dem Yachtclub, der die Trophäe innehat - im Jahr 2024 Emirates Team New Zealand - in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Teams festgelegt. Die Regeln können von einer Ausgabe zur anderen variieren, aber einige Grundregeln werden im Allgemeinen beachtet:

> Bootstyp: Die teilnehmenden Teams müssen in Einrumpfbooten der America's-Cup-Klasse antreten, bei denen es sich um Hightech-Rennboote mit hoher Leistung handelt, die nach strengen Normen entworfen wurden, um faire Rennbedingungen zu gewährleisten.

> Anzahl der Rennen: Die Rennserie wird in mehreren Runden ausgetragen, wobei die Anzahl der Rennen von den Organisatoren im Voraus festgelegt wird.

> Rennstrecke: Die Rennen finden auf einem bestimmten Kurs statt, der in der Regel die Form eines Dreiecks oder eines Küstenkurses hat, mit einem Start auf der Linie und einem Ziel an der Demarkationsmarke. Die Strecke kann je nach den Wetterbedingungen geändert werden.

> Herausforderungen: Der Inhaber der Trophäe: Das Emirates Team New Zealand, auch "Verteidiger" genannt, muss Herausforderungen von konkurrierenden Teams annehmen, um den Herausforderer für die nächste Ausgabe des Cups zu bestimmen.

> Schiedsrichter: Die Schiedsrichter überwachen die Rennen, um sicherzustellen, dass die Regeln eingehalten werden. Gegen Mannschaften, die gegen die Regeln verstoßen, können Strafen verhängt werden, einschließlich Zeit- oder Rundenstrafen.

 

Was die Bootstypen betrifft, so wird der America's Cup 2024 mit Einrumpfbooten der AC75-Klasse ausgetragen, d. h. mit 23 m langen Hochleistungsbooten, die mit Foils ausgestattet sind, um Geschwindigkeit und Handling zu optimieren. Aber auch mit AC40-Booten für zwei weitere "Youth & Women"-Wettbewerbe und mit LEQ12-Booten für Tests.

America's Cup 2024 Barcelona im video

 

 

 

Die Teams, die Boote und ihre Standorte im Hafen von Barcelona

Das Herzstück des America's Cup 2024 wird sich in Port Vell befinden, praktisch im Zentrum von Barcelona. Das Race Village wird sich entlang der Moll de la Fusta befinden und ein kostenloses und für alle zugängliches Erlebnis bieten, das die Menschen mit den Booten, den Teamstützpunkten und der

 

 

Emirates Team New ZealandDas Team, das den Cup hält, wird in der Verlängerung der Ramblas in der Nähe der Statue von Christoph Kolumbus auf der Landzunge aufgestellt, die zum World Trade Center führt, wo sich das Medienzentrum und die Büros des America's Cup Event befinden.

Karte

 

INEOS Britannia. Die Challenger of Record hat sich für den Busparkplatz gegenüber der bestehenden Superyacht-Anlegestelle neben dem IMAX entschieden.

 

 Alinghi Red Bull Racing wird sich in der Nähe des Aquariums von Barcelona und des Einkaufszentrums Maremagnum befinden.

 

American Magic Team wird in den Anlagen der Marina Barcelona 92 in der Nähe der belebten Strandpromenade untergebracht sein - ein natürlicher Aussichtspunkt für die Cup-Rennen. Mehrere Fanzonen befinden sich im selben Bereich der Barceloneta.

 

Luna Rossa Prada Pirelli hat sich für einen Standort entschieden, der weiter vom Hafen entfernt ist. Die Italiener werden am westlichen Ende der Hafeneinfahrt, direkt unterhalb des Barcelona Nautical Centre, untergebracht sein.

 

K-Challengedas französische Team wird auf der Moll de Ponent stationiert sein. Das Gebiet befindet sich auf der anderen Seite des belebten Hafens, westlich des World Trade Centers, im derzeitigen Dock von Grimaldi Lines.

Wo befindet sich das America's-Cup-Renndorf in Barcelona?

Das America's Cup Village (Race Village) befindet sich in Barcelonas Port Vell, entlang der Ronda Litoral an der Moll de la Fusta.

Adresse: Moll de la Fusta 08039 Barcelona, Spanien

U-Bahn: Drassanes, Barceloneta.

Größere architektonische Arbeiten bis 2014

Port Vell und der olympische Hafen von Barcelona befinden sich bereits im Umbau, um sich auf den großen Wettbewerb, den America's Cup, vorzubereiten. Wie bei den Olympischen Spielen 1992 wird Barcelona wieder einmal umgestaltet.

 

Der Olympische Hafen hat eine lange Umgestaltung begonnen, die im Sommer 2024 abgeschlossen sein wird.

Es wird ein neuer Jachthafen mit einem brandneuen olympischen Hafen mit einer raffinierten und leuchtenden Architektur gebaut, die noch mehr auf das Meer ausgerichtet und ökologischer ist. Geplant sind 24.000 Quadratmeter Fläche, 11 Restaurants, Gourmetbereiche und ein neuer Moll de Gregal mit einem neuen Design.

 

In den nächsten Monaten werden im Alten Hafen von Barcelona öffentliche und private Investitionen in Höhe von mehr als 86 Millionen Euro für 17 neue architektonische Projekte getätigt, darunter eine erhöhte Promenade auf dem Llevant-Pier und ein Belvedere.

 

Auf Wiedersehen im Jahr 2024!

Kommentare

Alinghi Trainings
Gibt es eine Möglichkeit bei den Trainings der Alinghi zuzusehen? Auf einem Boot oder von Land? Wann sind die Trainings um die Osterzeit geplant?
Challenger Selection Series
Gibt es scon ein genaues Datum für die 'Challenger Selection Series'
Ihr Kommentar wurde registriert und wird nach unserer Kontrolle veröffentlicht.

Schließen
flag-de flag-en flag-es flag-fr flag-it flag-pt logo-ba-white icon-avatar